LATEST NEWS

Unser Blog

Hier findest du stehts aktuelle News & Insides aus der Branche, Upcoming Events, Case-Studies und mehr...

Insides

Performance-orientiertes Social Marketing

Performance-orientiertes Social Marketing

Social Marketing ist zu einem festen Bestandteil der Marketingstrategie vieler Unternehmen geworden. Viele dieser Unternehmen tun sich jedoch schwer, klare Ziele für ihre sozialen Aktivitäten zu definieren und die Erfolge zu messen. Heutzutage können Marketing Manager Daten zu einer Kampagne rund um die Uhr sammeln und die Ergebnisse in Realtime messen. Während in der Vergangenheit eine Zuordnung von Verkäufen zu einer Kampagne fast unmöglich war, ermöglicht die Datentransparenz es dir heute, deine Kampagnen so zu optimieren, dass sie effektiv sind. Diese Strategie wird „Performance Marketing“ genannt und sie hilft dir dabei herauszufinden, ob deine Social-Media-Marketingbemühungen erfolgversprechend sind.

Was ist Performance Marketing auf Social Media?

Performance Marketing ist eine digitale Marketingstrategie, die sich an Ergebnissen orientiert. Unternehmen messen dabei relevante Key Performance Indicators (KPIs) jeder Marketingkampagne und auf Basis dieser Ergebnisse werden Kampagne langfristig optimiert.

Wenn du zum Beispiel eine Anzeige auf LinkedIn schaltest, mit dem Ziel, den Traffic auf deiner Webseite zu erhöhen, würdest du die Kennzahl CPC (Costs per Click) messen und diese Kennzahl langfristig versuchen zu optimieren. Dies bedeutet, dass die Kosten für jeden Klick, der Nutzer:innen auf deine Webseite führt, langfristig sinken wird.

Was sind Vorteile des Performance Marketings?

Du kannst den Erfolg einer Kampagne messen

Nehmen wir an, du möchtest mehr Verkäufe im nächsten Quartal generieren und erstellst eine Werbekampagne, die in der Fußgängerzone ausgehangen wird. Wie kannst du den Erfolg dieser Kampagne messen? Wurden mehr Verkäufe durch die Kampagne generiert oder hat es andere Gründe? Im traditionellen Marketing können Ergebnisse oftmals nicht der Kampagne zugeordnet werden.

Im Performance Marketing ist das anders. Soziale Plattformen ermöglichen es dir, den Erfolg deiner Kampagne zu messen und die Ergebnisse entsprechend zuordnen. So kannst du beispielsweise sehen, wie viele Nutzer:innen deine Anzeige gesehen, wie viele diese angeklickt oder eine andere Aktion durchgeführt haben. Diese Zahlen geben den Erfolg deiner Werbebemühungen wieder und eröffnen Möglichkeiten der Optimierung.

Du zahlst nur für die Ergebnisse, die deine Kampagne generiert

Die Nutzung von Performance-Marketing-Kanälen kann dir dabei helfen, deine Werbemaßnahmen auf die Bedürfnisse deines Unternehmens abzustimmen, ohne dass du dabei dein Budget sprengen musst. Denn im Performance Marketing zahlt dein Unternehmen nicht wie auf herkömmliche Weise für die Anzeige, sondern für die Leistung der Anzeige wie zum Beispiel für Klicks, Impressionen oder Verkäufe. Das heißt, du zahlst keine teure Grundgebühr für eine Werbeanzeige, mit dem Risiko, dass diese von deiner Zielgruppe kaum gesehen wird, sondern nur wie beispielsweise bei Facebook nur für jede Ansicht. Nur wenn deine Anzeige erfolgreich war, entstehen Kosten für dein Unternehmen.

Du sprichst nur relevante Segmente an

Performance Marketing auf Social Media hilft dir dabei, Streuverluste zu vermeiden. Bei den meisten traditionellen Werbeformen würde dein Unternehmen im Voraus eine Gebühr für die Werbefläche zahlen. Diese wird von verschiedenen Menschen angesehen, von denen viele nicht deiner Zielgruppe entsprechen – und trotzdem zahlst du dafür Hunderte bis Tausende von Euros. Performance Marketing hingegen gibt die Entscheidungsmacht zurück in die Hände deines Unternehmens, denn du kannst ganz gezielt eine Gruppe von Menschen eingrenzen, die deine Anzeige sehen sollen.

Welche KPIs können im Performance Marketing gemessen werden?

Da du deine Marketingaktivitäten misst, kannst du ganz einfach ausrechnen, was du für jede Kampagne zahlst und was du wieder einnimmst. Auf diese Weise kannst du die Leistung deiner Kampagne verstehen und optimieren.

Eine entscheidende Kennzahl im Performance Marketing ist der ROI (Return on Investment). Dieser ist der Schlüssel zum erfolgreichen digitalen Marketing, daher ist es wichtig, ihn regelmäßig zu messen. Es gibt viele Tools zur Leistungsmessung und -optimierung auf dem Markt, aber egal, für welches du dich entscheidest: Nimm dir Zeit, um Daten zu sammeln. Je mehr Daten du hast, desto tiefer werden deine Einblicke in die Kampagnen-Performance und desto genauer und effektiver kannst du deine Kampagnen optimieren.

Andere Kennzahlen, die für dein Unternehmen relevant sein können, sind:

  • Kosten pro Impression (CPM): Der Betrag, den du einer sozialen Plattform für jedes Mal, das deine Werbung angezeigt wird, zahlst.
  • Kosten pro Klick (CPC): Der Betrag, den du zahlst, wenn seine Anzeige angeklickt wird.
  • Kosten pro Verkauf (CPS): Der Betrag, den du zahlst, wenn ein Verkauf direkt durch eine Anzeige generiert wird.
  • Kosten pro Leads (CPL): Der Betrag, den du zahlst, wenn du eine Anmeldung eines interessierten Verbrauchers als direktes Ergebnis seiner Werbung erhältst.
  • Kosten pro Aktion (CPA): Der Betrag, den du zahlst, wenn eine bestimmte Aktion, wie z. B. ein Verkauf, das Ausfüllen eines Formulars usw., stattfindet.

Wichtig ist, dass die Kennzahlen, die du misst, in Zusammenhang mit deinem Ziel stehen.

Worauf wartest du noch?

Für Performance-Marketer ist Social Media ein Paradies. Facebook, LinkedIn, Instagram und Co. bieten viele Dienste im Performance Marketing und viele Möglichkeiten, neue Kundinnen und Kunden zu erreichen. Um deine Geschäftsziele zu erreichen, ist es wichtig, Kampagnen strategisch aufbauen: Wähle die richtige Plattform, das richtige Anzeigenformat, Optimierungsziele und konzentriere dich auf die richtige Zielgruppe. Wir kümmern uns als dein langfristiger Partner um Performance und Brand Marketing und bieten dir maximale Transparenz! Hier findest du unsere Leistungen im Überblick.

STAY UP TO DATE

Unser Newsletter

Bleib auf dem Laufenden und melde dich hier zu unserem Newsletter an. Stets aktuelle Insides aus der Branche und mehr.
×